Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen zum Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre
personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie
dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende
Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum
Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-
Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers
von ''http://'' auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht
von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Verantwortlichkeit und Kontakt

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website finden Sie im Impressum. Bei
Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte per e-Mail.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sofern Datenverarbeitungsvorgänge nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durchgeführt werden,
können Sie eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per
E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags
automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format
aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen
verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche
Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den
Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter
Kontakt per Mail schriftlich an uns wenden.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich -
soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt - Art. 6 DSGVO. Hier kommen
insbesondere folgende Möglichkeiten in Betracht:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO)
  • ·Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) OSGVO)
    Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet
    werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns
    gegenüber zu widerrufen ..

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r
das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der

personenbezogenen Daten zu widersprechen.                                                                         .

- Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus Formular
inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage oder eines
Auftrags oder für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre
Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer
Einwilligung (Art. 6 Abs. l lit, a DSGVO) oder zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher
Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1lit. b DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht
eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten
Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Gleiches gilt für zwingende gesetzliche
Bestimmungen, wie z.B. Aufbewahrungsfristen.

Mit freundlichen Grüßen

Praxis für Massage und Krankengymnastik

Ludger Weber

Heilpraktiker und Physiotheapeut
5975 Arnsberg
Kettelerstr 3